"Was mich stresst, bestimme ich!"

Tausche Stress & Ängste gegen Gelassenheit,
wandle Selbstzweifel in Sicherheit
und zeige endlich, was du wert bist!

"Was mich stresst, bestimme ich!"

Wie du Stress & Ängste kontrollierst,
Überforderung in Klarheit und
Selbstzweifel in Zuversicht wandelst

"Was mich stresst, bestimme ich!"

Wie du Stress & Ängste kontrollierst,
Überforderung in Klarheit und
Selbstzweifel in Zuversicht wandelst

bekannt durch:

Praxis Mutichmacher
RNF Logo
Lufthansa Logo

bekannt durch:

Beate Hinz Logo
RNF Logo
Lufthansa Logo

So verstärken "innere Kritiker" und hochfunktionale Angst einen Burnout, Ängste und Selbstzweifel - teste jetzt!

Tritt einen Moment zurück und entdecke, welche Muster deinen aktuellen Kreislauf von Anspannung, Grübeln, Angst und Erschöpfung bestimmen und dich im Alltag lähmen.

Hochfunktionale Angst:
Bist du betroffen?

Wenn du nicht abschalten kannst, innerlich dauerhaft unter Dampf stehst (selbst wenn sich das schon normal anfühlt) und du gedanklich einen Marathon läufst, hast du vermutlich mit dem Phänomen "hochfunktioneller Angst" (HFA) zu tun.

Persönlichkeitstest:
Warum bin ich so gestresst?

Entdecke deine stressförderlichen (oft unbewussten) Denk- und Verhaltensmustermuster und lerne sie zu managen– das ist der wichtigste Baustein gegen Stress & Burnout.

Ich möchte mich für die großartige Arbeit bedanken und bin sehr glücklich über die Situation, wie sie heute ist. Weg von alten, perfekt antrainierten Verhaltensmustern, die ständig dazu führten, dass ich mich schlecht fühle – ich fühle mich nun endlich frei und selbstbestimmt.

Ich kann nur jedem, der wiederkehrende Themen mit sich herum trägt, raten: Habt den Mut und geht den ersten Schritt, es lohnt sich!

Teilnehmerin

Hi, ich bin Beate ...

..habe Psychologie studiert & begleite als Heilpraktikerin über 15 Jahre
Menschen auf ihrer Reise aus Gefühlen von Anspannung & Überforderung in die Gelassenheit.

Lass dich gerne von Lisas Geschichte inspirieren:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Ich weiß gut, wie es sich anfühlt: Ich selbst zähle zu der Gattung: Übernimm Verantwortung und mach es gut!
Früher war ich ständig in dieser Spirale gefangen: zu Hause, im Job, und dann baute ich nebenbei noch meine Praxis auf. Selbst wenn ich frei hatte, arbeiteten meine To-Do-Listen im Kopf.  Familie, Freunde und Freizeit ordnete ich meinen Pflichten unter. Erschöpfung, Druck und das Gefühl ständiger Anspannung raubten mir mein Lächeln und Gelassenheit.

Doch anstatt, dass ich stolz auf mich war, sank der Pegel meines Selbstwertes.

"Ach, lass doch mal los, entspann dich doch"- das war der Satz, der mich garantiert auf die Palme brachte. Klar, my Dear, ein bisschen Yoga, ein bisschen Achtsamkeit und schon sind die Akkus wieder aufgeladen und die Maschine läuft wieder– wird das nicht überall versprochen? 

Bei mir (und nahezu allen meinen Kunden) funktionierte das nicht!

Jede Stunde bei dir war für mich eine Bereicherung. Alles war für mich nützlich, um mir Dinge bewusst werden zu lassen. Die Aufgaben, die ich machen sollte, war letztendlich sehr gut, um wirklich umzusetzen. Durch die individuellen Gespräche hat es oft Klick gemacht und mir wurden viele Zusammenhänge erst klar. Du hast mir so viele „Werkzeuge“ an die Hand gegeben, die ich langfristig nutze.

Teilnehmerin

Jede Stunde bei dir war für mich eine Bereicherung. Alles war für mich nützlich, um mir Dinge bewusst werden zu lassen. Die Aufgaben, die ich machen sollte, war letztendlich sehr gut, um wirklich umzusetzen. Durch die individuellen Gespräche hat es oft Klick gemacht und mir wurden viele Zusammenhänge erst klar. Du hast mir so viele „Werkzeuge“ an die Hand gegeben, die ich langfristig nutze.

Teilnehmerin

Wenn alles zu viel wird ...

...schauen wir nach außen. Weil jeder 2. gestresst ist, glauben wir, das sei normal: Voller Terminkalender, Kinder, Streitigkeiten, WhatsApp beantworten. Was soll ich streichen, um Zeit für mich zu finden? Die anderen schaffen es ja auch und fühlen sich nicht so dabei!

Der Kopf kennt oft sehr gut die Lösung, doch wir haken bei der Umsetzung.

Was wir vergessen ist, dass ein gelassener Umgang mit Stress mit unserer Persönlichkeit zu tun hat: Unsere innere Antreiber, Kritiker und gelernte Muster (Mache jetzt den Test und finde heraus, was dich von innerer Gelassenheit noch abhält). So läufst du weiter der faulen Karotte von "Fertig!" nach, gut zu sein und verlierst dabei den Bezug zu dir.

Du funktionierst, bist aber weder erfüllt noch glücklich.

Ich litt ich unter meinem Druck, hatte Panikattacken und fühlte mich, als stünde ich unter einer Glocke. Nichts kam an mich ran. Es ging mir schlecht, ich war traurig und fühlte mich hilflos und zunehmend abhängig von meinem Partner.
Während unserer Arbeit habe ich gelernt, dass es aber nur ein Teil von mir ist und vieles in meinem Leben sehr positiv war, aber das konnte ich alleine nicht entdecken. Durch eine spezielle Arbeit mit meinen inneren Anteilen lernte ich meinen "Kobold" kennen. Mit ihm trete ich seitdem immer wieder in eine Art Selbstgespräch. Er gehört zu mir, hat aber keine Macht mehr über mich wie zuvor.
Bis heute, nur wenige Wochen später bin ich symptomfrei. Ich gehe wieder weg, lache, rede wieder viel und mache Zukunftspläne. Ich habe sogar einen Job gefunden, der mir riesig Spaß macht. Ich bin unglaublich erleichtert.

Teilnehmerin

 Das sind Schnupper-Ziele auf deiner Reise
zur inneren Gelassenheit

Grenzen setzen, 

anstatt ausbrennen: Du bist in deinem Job die, auf die man sich 100 %
verlassen kann & “funktionierst”
 wie ein Schweizer Uhrwerk? Hilfsbereitschaft & Engagement sind positive Eigenschaften, aber nur, wenn du in der Lage bist, deine Hilfsbereitschaft ins Verhältnis zu
deinen Bedürfnissen zu setzen.
Das beste Mittel gegen Stress hat nur vier Buchstaben & lautet Nein. Lerne, die Angst vor dem Neinsagen zu verlieren, deine eigenen Grenzen zu erkunden & sie in Berufs- & Privatleben klar zu formulieren.

Souverän im Alltag sein

Harmonie ist ein unerreichbares Ideal, das konsequent verfolgt, leider auch häufig zu Erschöpfung und spontanen Ängsten führt. Ich vermittle dir erprobte Techniken, wie du nachhaltig Energie sparst und akute Gefühlsturbulenzen elegant zu umfliegen. Lerne, wie du in stressigen und heiklen Situationen souverän bleibst, endlose Grübelschleifen stoppst und mit einem kühlen Kopf Entscheidungen triffst. 

Gelassenheit für Perfektionisten

Arbeiten wie eine Maschine – klingt wie ein Kompliment für dich? Welche Erwartungen halten dich im ungesunden Kreislauf von Stress- Druck- Selbstabwertung gefangen? Lass und gemeinsam deine innere Landkarte erkunden, was hinter dem Erwartungsdruck steckt. Das Geniale ist: Du wirst deinen Drive nicht verlieren – im Gegenteil: Erkenne, was dich wirklich antreibt und nutze diese Schubkraft mit spielerischer Leichtigkeit, sodass du deine Ziele exzellent erreichst.

Starte gerne hier!

Wie startest du jetzt deine Reise zu Souveränität & Gelassenheit: Mit meinem kostenfreien Training, dem Selbstlernkurs "Beruhige dich mal" oder "Verabschiede dich konsequent von Burnout, Anspannung und deinem Stimmungstief". 

Was darf es sein? Werfe ein Blick auf das Menü- Arbeite mit mir und verschaffe dir einen Überblick, was für dich auf dem Flugplan bereitsteht.

Wirklich Burnout?

“Nein, tut mir leid. 
Dieser Preis ist mir zu hoch!“

Wie du Stress & Erwartungsdruck
mit Gelassenheit begegnest und dich und deine Gesundheit nicht mehr ignorierst. In diesem intensiven Coaching begleite ich dich individuell aus deinen Stressfallen, helfe, dein schlechtes Gewissen
abzutrainieren und selbstbewusst deine Grenzen zu kommunizieren.

Beruhige dich mal!

Wenn Unruhe, Anspannung und Nervosität einen klaren Kopf vernebeln:

In diesem Selbstlernkurs findest du konkrete Tools & Techniken, die nur Kunden in meinen 1:1 Beratungen in meiner Praxis bekommen, mit denen du in kritischen Situationen sofort einen Gang runterfährst und innerlich zur Ruhe kommst.

Abflug aus der Perfektionsfalle!

Perfektionismus führt zu Stress, Ängsten und Erschöpfung, aber niemals zu perfekten Ergebnissen.

In meinem kostenfreien Training bekommst du erste Ideen, deinen Perfektionismus Schritt für Schritt durch Gelassenheit zu ersetzen und entspannt großartige Leistung zu bringen.

Hier findest du erste
Schnupper-Flüge!

Wie startest du jetzt deine Reise zu Souveränität & Gelassenheit: Mit meinem kostenfreien Webinar, dem Selbstlernkurs "Beruhige dich mal" oder "Verabschiede dich konsequent von Burnout, Anspannung und deinem Stimmungstief". 

Was darf es sein? Werfe ein Blick auf das Menü- Arbeite mit mir und verschaffe dir einen Überblick, was für dich auf dem Flugplan bereitsteht.

Wirklich Burnout?

“Nein, tut mir leid. 
Dieser Preis ist mir zu hoch!“

Wie du Stress & Erwartungsdruck mit Gelassenheit begegnest und dich und deine Gesundheit nicht mehr ignorierst.     In diesem intensiven Coaching begleite ich dich individuell aus deinen Stressfallen, helfe, dein schlechtes Gewissen
abzutrainieren und selbstbewusst deine Grenzen zu kommunizieren.

Beruhige dich mal!

Wenn Unruhe, Anspannung und Nervosität einen klaren Kopf vernebeln:

In diesem Selbstlern-Kurs findest du konkrete Tools & Techniken, die nur Kunden in meinen 1:1 Beratungen in meiner Praxis bekommen, mit denen du in kritischen Situationen sofort einen Gang runterfährst und innerlich zur Ruhe kommst.

Abflug aus der Perfektionsfalle!

Perfektionismus führt zu Stress, Ängsten und Erschöpfung, aber niemals zu perfekten Ergebnissen.

In meinem kostenfreien Webinar bekommst du erste Ideen, deinen Perfektionismus Schritt für Schritt durch Gelassenheit zu ersetzen und entspannt großartige Leistung zu bringen.

Ich habe so eine tolle Technik kennengelernt und festgestellt, dass ich das Problem nach der Übung völlig anders wahrgenommen habe - im ersten Moment wusste ich gar nicht genau: "Wo war noch mal das Problem?"
Was mich immer wieder bestärkte, war der Gedanke: Wow, schade für so viele Jahre im Dunkeln-Tappen, aber besser spät lernen als nie!

Teilnehmerin

Hey, ich bin Beate

Meine Mission ist es, dir wichtige psychologische Strategien & Zusammenhänge einfach und für dein Handgepäck zu vermitteln, damit du dein Leben in Gelassenheit, Leichtigkeit und Selbstachtung genießen lernst.

Das Board-Journal mit neusten Blogartikeln

Kontakt

Mühlstr. 98a, 6374 1 Aschaffenburg
+49 (0)1714384614
b.hinz@mut-ich-macher.de